leben, wo andere Urlaub machen

St. Andrä am Zicksee

Created with Sketch.

Volksschule

Unsere Schule liegt in St. Andrä am Zicksee im burgenländischen Seewinkel.

Derzeit wird sie von 42 Schülerinnen und Schülern besucht. Sie ist auf Grund der geringen Schülerzahl eine wenig gegliederte Volksschule mit altersgemischten Klassen. In der 1. Klasse werden die 1. und die 2. Stufe gemeinsam unterrichtet, in der 2. Klasse die 3. und die 4. Stufe.

Das Schulgebäude wurde von Februar 2006 bis August 2008 generalsaniert. Am 5. Oktober 2008 wurde unsere neue Schule feierlich eingeweiht.
Folgende Räumlichkeiten stehen unseren Kindern zur Verfügung:

  • 3 große, helle Klassenräume
  • ein großzügig angelegter, gut ausgestatteter Turnsaal, der auch gerne von den örtlichen Sportvereinen genutzt wird
  • sehr gut ausgestatteter Werkraum
  • Computerraum
  • Schulküche mit Speisesaal und Aufenthaltsraum für die Nachmittagsbetreuung
  • Pausenhof
Eine Pilgrim-Schule verknüpft unter dem Motto „Bewusst leben – Zukunft geben“ Bildung für Nachhaltige Entwicklung mit einer religiös-ethisch-philosophischen Bildungsdimension im Unter­richtsgeschehen. Sie richtet den Blick auf eine nachhaltig gesicherte Zukunft durch Ermutigen zum verändernden Handeln und durch Stärken von Vertrauen in der Gegenwart.   Die Schülerinnen und Schüler sollen in einer Pilgrim-Schule:
  •  die Welt als Schöpfung Gottes erfahren
  •  den Umgang mit der Schöpfung, mit den Menschen und allen Lebewesen in Respekt und Verantwortung lernen
  •  die Zusammenhänge der ökologischen, ökonomischen und sozialen Verflochtenheit erkennen

Direktorin: Elfriede Klein
Lehrerinnen: Beate Wurzinger, Klaudia Preiner, Elfi Müllner, Gertrud Nemeth, Elisabeth Gangl
SchulwartIn: Maria Kern

 

Nachmittagsbetreuung

Nachmittagsbetreuung wird bei uns seit dem Schuljahr 2008/ 09 täglich bis 16.00 Uhr angeboten.
Die Räumlichkeiten wurden beim Schulumbau für diesen Zweck adaptiert.
Nach Unterrichtsschluss übernimmt die Horterzieherin die Kinder zum gemeinsamen Spiel, bzw.  zum Mittagessen.
Zwischen 13. 30 Uhr und 14.20 Uhr findet die tägliche Lernstunde statt.
Die Anmeldung zur Nachmittagsbetreuung erfolgt über die Direktion. Die Administration erfolgt gemeinsam  mit der Marktgemeinde St. Andrä am Zicksee.

Beitrag pro Monat:

1 Tag/Woche     € 18,-
2 Tag/Woche     € 24,-
3 Tag/Woche     € 36,-
4 Tag/Woche     € 48,-
5 Tag/Woche     € 60,-

Das Mittagessen wird zusätzlich berechnet. € 3,15

Angebote:

  • Unverbindliche Übung „Ungarisch“
  • Unverbindliche Übung „Gesunde Ernährung“
  • Sprachheilunterricht
  • Englisch am Nachmittag (ein native Speaker wurde vom Elternverein engagiert)

http://www.vs-standrae.at/

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen